Research & Survey

Die Revolution für Umfragen

Fragen stellen und gut zuhören – so sammeln Sie mit KI-Unterstützung das nötige Wissen für smarte Empfehlungen und maximalen Erkenntnisgewinn

Sie wollen Informationen intelligent aufbereiten und nutzen? Dann müssen sie diese ebenso intelligent ermitteln. Eine von künstlicher Intelligenz gestützte Umfrage beginnt damit bereits im Hintergrund des Prozesses. Sie kennt alle notwendigen Daten, passt die Fragestellung automatisiert an und fragt nach, wenn relevante Angaben noch fehlen. So garantiert die künstliche Intelligenz (KI), dass alle für die Problemlösung notwendigen Informationen ermittelt werden. Am Ende steht ein qualitativ hochwertiger Erkenntnisgewinn, der den Unterschied von Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens ausmacht.

Informationen nutzen, um Ihr Leben in einer bestimmten Situation zu verbessern. Aus Unternehmersicht kann das die Markt-Performance eines Produktes sein. Die Kundenseite wünscht sich dagegen eine maßgeschneiderte Empfehlung zum Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung. Die Technikerin in einer Fabrik möchte einer defekten Maschine wieder auf die Beine helfen.

Nur allzu selten erfasst eine einzelne Frage alle Aspekte einer Situation. In Form von Frage-Antwort-Prozessen stellen wir künstliche Intelligenz als effektive Methode bereit, Informationen von Menschen aufzunehmen und anschließend smart zu verarbeiteten.

Die Kunst in Interviews liegt darin, Fragen nicht nur passend vorzubereiten, sondern auch Antworten vorherzusehen und auf sie angemessen zu reagieren. Deshalb unterstützt künstliche Intelligenz ein solches Verfahren ideal bis zum größtmöglichen Erkenntnisgewinn.

Warum KI einsetzen?

Künstliche Intelligenz erfasst durch die Angaben einer Person Eckpunkte und Details eines bestimmten Problems. Es geht immer darum, aus Informationen Wissen zu generieren. Auf Basis eines AI Skills erkennt das System nicht nur den Ist-Zustand, sondern leitet daraus auch direkt eine Handlungsempfehlung ab.

Künstlich intelligente Anwendungen auf Basis des AI Operating System (AI OS) bieten vielseitige Funktionen, die eine solche Umfrage je nach Use Case verbessern. Conversational AI mit Conversational User Interfaces, also KI-gestützte Konversationen in einer übersichtlichen und nutzerfreundlichen Darstellung, sind ebenso sinnvolle Erweiterungen, wie das Prinzip eines Recommender-Systems. Sehr oft gehen diese Technologien Hand in Hand.

Herkömmliche Chatbots sind trotz geringerer Smartifizierung ebenfalls mögliche Ausgangspunkte. Wichtig ist in jedem Fall, dass über den jeweiligen Prozess alle Informationen ermittelt werden können, die zum Erreichen des gewünschten Ziels führen. Die künstliche Intelligenz erledigt den Rest.

Sie überwindet Sprachbarrieren, erkennt Inhalte trotz Tippfehler und versteht semantische Zusammenhänge zwischen den Zeilen. Dadurch eliminiert ein AIOS Skill diverse Fehlerfaktoren automatisch. Aus dem sauberen und vollständigen Datenset erzeugt er anschließend jene Empfehlung, die ideal zur jeweiligen Anfrage passt.

“Buchen Sie diesen Berater.”

“Bestellen Sie diesen Wein.”

“Das Problem Ihrer Maschine hat folgende Ursache.”

“Und hier ist ein kleines Dankeschön dafür, dass Sie sich Zeit für diese Umfrage genommen haben.”

Mit nur wenigen Eingaben sind Sie gemeinsam mit der künstlichen Intelligenz zum gewünschten Ziel gelangt. Treffsicher und persönlicher als simple Suchmaschinen. Wenn Sie ihr am Ende auch noch Feedback geben, ist die Symbiose aus Mensch und KI vollständig und die Software lernt, in Zukunft noch präzisere Antworten auszugeben.

Wann Research & Survey sinnvoll ist

Branchenunabhängig macht ein Umfragesystem immer dann Sinn, wenn umfangreiche Angaben von Menschen die Quelle sind, um ein bestimmtes Problem zu lösen. Das Zusammenspiel von Mensch und Software stiftet dabei aus zweierlei Perspektive einen Nutzen.

Einmal kann menschliches Feedback wichtige Erkenntnisse über die eigene Umwelt liefern. Wie macht sich mein Produkt am Markt? Welches Image hat mein Business? Wie interagiert/reagiert die Außenwelt? Die Antworten auf diese Fragen können für die Entwicklung eines Unternehmens überlebenswichtig sein.

Die andere Sicht sind Menschen, die sich mit einer bestimmten Frage an Unternehmen wenden. Praktischerweise ermöglicht das System im Kundensupport parallel einen besonders persönlichen Service. Je detaillierter die Angaben sind, umso mehr kann die künstliche Intelligenz auf die Anfragen von Kundinnen und Kunden eingehen. Individueller Kundenservice ist also eine Paradedisziplin dieser KI-Anwendung.

Zentrales Element ist aber auch in allen anderen Use Cases immer der Mensch. Sowohl sein Input als auch sein Feedback zur daraus gewonnenen Erkenntnis machen diese Methode erst erfolgreich. Ganz im Sinne der von Leftshift One praktizierten Symbiose von Mensch und künstlicher Intelligenz.

Persönliche Beratung
per Videokonferenz

Wenn Sie mehr über das AI Operating System und seine vielen Vorteile für Ihr Unternehmen erfahren wollen, vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.