Choose your plan

Strong individual applications up to complex enterprise solutions. Opt in to your package of choice.

Small

One instance for
AIOS execution
3 Concurrent Runs 1 Identity 2 Skills 1 Admin User Standard Support
Get your Demo

Medium

Unlimited & elastic computations with Kubernetes
10 Concurrent Runs 2 Identities 3 Skills 3 Admin User Online Training Access Silver Support
Get your Demo

Large

Unlimited & elastic computations with Kubernetes
20 Concurrent Runs 3 Identities 5 Skills 5 Admin User Online Training Access Trustworthy Test Framework included Gold Support
Get your Demo

Enterprise

Unlimited & elastic computations with Kubernetes
unlimited Concurrent Runs unlimited Identities unlimited Skills unlimited Admin User Online Training Access Trustworthy Test Framework included Platinum Support
Get your Demo

FAQ

Artificial Intelligence Operating System

Das Artifical Intelligence Operating System (AIOS) ist ein Softwareprodukt, um unterschiedliche Skills in einer Laufzeitumgebung zu hosten.
Skills können aus dem Skill Marketplace bezogen werden. Das System kann über definierte Schnittstellen (APIs) angesprochen werden.
Die integrierte Workflow Engine erlaubt neben Datenimport/-export auch, externe Applikationen anzusprechen. Die Workflow Engine ermöglicht es, eine entsprechende Business-Logik sowie die Trainings- oder Deployment-Pipeline abzubilden.

Plan + Skill

Der Plan bestimmt die Anzahl der IdentitiesExecution of Skills (ExS)Concurrent Runs und Admin User”. Der Plan bestimmt die Basisfunktionalität des AIOS und die monatliche Licence FeeFür Skills aus dem Skill Store ist eine gesonderte monatliche Licence Fee, abhängig von Größe, Komplexität und natürlich Anbieter, zu entrichten. Eigene Skills können im Rahmen des Plans oder einer Individual Order (ExS) betrieben werdenPro Skill ist eine ExS nötig. 

Change Plan und Skill

Der User hat die Möglichkeit von einer “Individual Order” auf ein Plan zu wechseln, der “Plan” zu tauschen oder den “Plan” um “Individual Orders” zu erweitern. Ein Upgrade ist dabei jederzeit möglich. Ein Downgrade ist nur unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist bzw. zum Ende der vereinbarten Laufzeit möglich. Skills können aus dem Skills Store bezogen werden und erweitern das AIOS.  

Laufzeit

Für Beginn und Ende der Laufzeit ist der Zeitpunkt der erstmaligen Nutzungsmöglichkeit der Software maßgebend. Die Laufzeit beträgt mindestens 12 Monate. Das AIOS kann jederzeit um Skills erweitert werden und Skills sind monatlich kündbar. 

Skills

Skills sind Softwarefunktionen (Function-as-a-Service), welche aus dem Skill Store bezogen werden können.
Die Softwarefunktionen erfüllen einen vordefinierten Zweck und können Machine Learning-Modelle, Code-Funktionen oder eine Kombination aus mehreren einzelnen Skills sein (Compound Skills).

Execution of Skill  

Die Anzahl der Execution of Skills (ExS) gibt an, wie viele Skills auf dem AIOS betrieben werden können. Das AIOS kann jederzeit um zusätzliche ExS individuell erweitert werden.  

Concurrent Runs

Die Anzahl der Concurrent Runs gibt an, wie viele Skills maximal gleichzeitig im Runtime Environment laufen können. Das heißt z.B.: Bei zwei Concurrent Runs kann ein Skill zweimal gleichzeitig ausgeführt werden oder zwei unterschiedliche Skills können jeweils einmal gleichzeitig ausgeführt. Das AIOS kann jederzeit um zusätzliche Concurrent Runs individuell erweitert werden. 

Identity 

Eine Identity ist eine übergeordnete Einheit, die alle für einen bestimmten Zweck eingesetzten Skills, Workflows und Funktionalitäten, in einer funktionalen und logischen Gruppierung vereint.  

Admin User 

Ein Admin User erhält Zugriff auf das Administrationsoberfläche des AIOS und es ist ihm erlaubt, alle Konfigurationen im vorgegebenen Rahmen vorzunehmen: Zugriff auf die Workflow Engine, um Prozesse zu erstellen und zu erweitern oder die Skill Pipeline für Deploy, Connect und Scale zu administrieren. Der Admin User kann Skills hinzufügen und verwaltenEr hat Zugriff auf das Dashboard und AIOS Query, um Reports zu erstellen.