Der Kosten-Nutzen-Check: Vorteile von KI schnell einsetzen und Kosten sparen

Künstliche Intelligenz muss echten Mehrwert für jedes Unternehmen liefern. Deshalb nehmen wir AIOS für Ihren ROI in die Pflicht. Wie ein KI-Betriebssystem Ihnen schnell und kostenschonend zum nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verhilft, erklären unsere Vergleiche und Berechnungen.

Was macht ein gutes AIOS aus

Selbstverständlich steigert das ideale AI Operating System Ihr Produktionsvolumen, senkt Kosten oder erhöht die Qualität. Doch AIOS erreicht diese Erfolge auch schneller und kostengünstiger als andere Tools. Zusätzlich erschließen Sie damit bisher ungenutzte, datengetriebene Businesspotentiale. Denn Flexibilität ist Trumpf: Die KI-Plugins im Marketplace sind sofort verfügbar und können jederzeit in der Process Engine ausgetauscht oder zur Skalierung miteinander kombiniert werden. Gepaart mit intuitivem UX Design sorgt AIOS dafür, dass sich Business Analyst, Operations Engineer, Data Scientist und Software-Entwickler auf ihre Kernkompetenz fokussieren können. Das Dirigieren des Orchesters übernimmt das Betriebssystem.

Users, Buisness Analysts, DevOps und Data Scientists – alle lieben AIOS

Jetzt 
Live-Demo sichern!

Jetzt Live-Demo bei einem unserer Experten sichern und AIOS von Leftshift One kennen und schätzen lernen.

Welchen ROI darf man von AIOS erwarten

Berechnungen und Projektionen auf Basis von Echtzeit-Daten zeigen: Die Investition in AIOS führt dank der schnellen Umsetzung und Weiterentwicklung durch jederzeit einsatzbereite AI-Plugins schon früh zu Zeit- und Kostenersparnissen. Neben einmaligen Einsparungen sinken auch laufende, jährliche Ausgaben, damit Sie die ROI-Phase früher erreichen. Nach derzeitigen Datenergebnissen können Sie als Unternehmer mit einem 2-3-mal schnelleren Break-Even rechnen.

Mit AIOS mehr Kosten sparen und 5-10-mal schneller sein
Mit AIOS mehr Kosten sparen und 5-10-mal schneller sein

Wie lange bis der AIOS-ROI eintrifft?

Schon nach kurzer Zeit startet die ROI-Phase mit AIOS so richtig durch. Die anfängliche Investition rechnet sich in Windeseile und punktet auf lange Sicht mit wiederkehrenden und weiteren Kostenreduktionen in jedem Jahr nach Einführung. Das liegt nicht zuletzt an der einfachen Skalierbarkeit des Betriebssystems, auf dessen Basis ohne großen Mehraufwand weitere Bausteine zu Ihrer bestehenden Lösung hinzugefügt werden können. Eigenständige KI-Projekte halten da nicht mit. Sowohl bereits erreichte Verbesserungen als auch Ihr kumulierter Cashflow werden in der ROI-Phase nicht bloß gehalten, sondern verbessern sich auch im Nachgang laufend.

ROI Grafik über den jährlichen Verlauf mit AIOS und ohne AIOS

Künstliche Intelligenz kann je nach Einsatztiefe von AIOS als Unternehmenssoftware enorme Einsparungen generieren. Indem wir Ihnen als Kunde ermöglichen, Ihre Lösung selbstständig um eine beliebige Zahl an Machine-Learning-Modellen zu erweitern, gelangen Sie noch schneller zu weiteren Benefits.

AIOS übernimmt den gesamten Operations-Prozess Ihrer Lösung und spart so bereits Ressourcen für Ihre interne IT. Prinzipiell ist es möglich, alle laufenden Prozesse des Unternehmens nach und nach über AI-Plugins zu unterstützen und in eine unternehmensweite Lösung einzubetten. Dank der gemeinsamen Datenbasis verbessern sich die Machine-Learning-Plugins fortlaufend. In Summe ist dies der Grundstein für die tiefgreifenden, fortlaufenden Optimierungen, die Ihren Cashflow bereits ab dem ersten Jahr immer weiter verbessern.

Grafik über die jährlichen Ersparnisse, Investitionen und kumulierten Cash Flow

Die KI-Power von AIOS auf einen Blick

Was ist das Geheimnis hinter dem überzeugend schnellen ROI und was macht die Symbiose zwischen Mensch und AI Operating System so mächtig? Das Betriebsystem deckt alle Notwendigkeiten zum Betrieb von Machine Learning ab (MLOps) und bringt AI-Plugins schnell in den praktischen Einsatz. AIOS reduziert also nicht nur die Dauer bis zur Projektrealisierung und damit Ihre Kosten, sondern gibt Anwendern dank seiner Architektur und der intuitiven Bedienung alle Werkzeuge zur selbstständigen Hyperautomation in die Hand. Ein unverzichtbarer Partner, um Businessprozesse zu automatisieren und zu optimieren.

<KI ist keine Frage der Wahl, sondern eine Frage des Überlebens.>

Siraj Khaliq, Risikokapitalgeber. IECT
Summer School 2019